Funkgeschichte 233 - Juni / Juli 2017
 

			

Die Funkgeschichte Nr. 233 erscheint Anfang Juni 2017.

Hier ein kurzer Überblick über die Hauptthemen des Hefts:

Zeitgeschichte

  • Oberschöneweide nach dem Krieg: Markante Ereignisse im WF in den Jahren 1945–1960
  • Spionage im WF: Die CIA saß mit am Tisch

Geräte

  • Sowjetischer Weltempfänger „VEF206“: Beachtliche Empfangsleistung
  • UFO PROUFO „UD-200M“: Fliegende Untertasse als Radio

Außerdem

  • Bericht von der Mitgliederversammlung 2017 der GFGF e.V. am 29.4.2017
  • Leserbrief zum Thema „analoge Empfänger betreiben“
  • Buchbesprechungen: Detektorempfänger aus Nachkriegsjahren, Geheime Sender
  • Radiobörse in der Stadthalle Datteln fand zum 50. Mal stattUhrenradio-Ausstellung in Mörfelden-Walldorf


Funkgeschichte







DB, 31.05.2017