Funkgeschichte 232 - März / April 2017
 

			

Die Funkgeschichte Nr. 232 erscheint Anfang April 2017.

Hier ein kurzer Überblick über die Hauptthemen des Hefts:

Zeitgeschichte

  • UHF-Richtfunkverbindung von 1936: Erstmals mit Mikrowellen über den Kanal
  • Intermetall: Der lange Weg vom Punktkontakt zum komplexen IC (Teil 4)
  • Die frühe funk- und fernmeldetechnische Ausrüstung der KVP und NVA

Geräte

  • Prüfeinrichtung für die Werkstatt: Alte Radios sicher in Betrieb nehmen
  • Konzept eines Röhren-Kennlinienschreibers (Teil 1)
  • „Portafon“: Das erste Nachkriegs-Handy

Außerdem

  • Leserbriefe zum Thema „analoge Empfänger betreiben“
  • Buchbesprechung: Störungssuchgeräte und ihre Geschichte
  • Ausstellungen: Museum des RFT-Vereins Staßfurt umgezogen
  • Uhrenradio-Ausstellung in Mörfelden-Walldorf


  • Design-Radios auf dem Berchinger Weihnachtsmarkt

Funkgeschichte







DB, 06.04.2017